Termine

03.12.2022

A BEAUTIFUL NOISE

– Celebrating the Music of NEIL DIAMOND

  • Einlass: 19:00 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Tickets ab: ab 24,90 Euro zzgl. Auftrags- und Servicegebühr

Special Info:
Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen, bei Hall of Tickets (Alter Markt 9, M’Gladbach) und bequem über Eventim oder ADTicket erhältlich.

Karten für Behinderte, Rollstuhlfahrer & Begleiter (70%+B) gibt es bei "Hall of Tickets" (Alter Markt 9, MG, Mail: info@halloftickets.de; Tel: 02161 2472169).

Die PPG Nordpark GmbH erhebt bei Veranstaltungen Parkgebühren für den Parkplatz P4 von bis zu 6€

*Tourveranstalter: KBK Konzert- und Künstleragentur GmbH

Bestell Dein Ticket

Veranstaltungs-Info

Das Warten hat ein Ende: Die wegen der Corona-Pandemie „auf unbestimmte Zeit“ verschobene Tournee „A Beautiful Noise – celebrating the music of Neil Diamond – featuring Fisher Stevens“ findet jetzt im Dezember 2022 statt! Halt macht die Tour auch bei uns in der RED BOX. Dann gibt es die Gelegenheit dazu, Welthits wie „Cracklin‘ Rosie“, „Sweet Caroline“, „I Am…I Said“, „Song Sung Blue“, „Longfellow Serenade“ oder „Forever in Blue Jeans“ während einer hoch gelobten Tribute-Show live zu erleben. Die Song-Klassiker stammen allesamt aus der Feder von Neil Diamond.

Der an Parkinson erkrankte Hit-Komponist hat jedoch im Januar 2018 verkündet, nie mehr auf Tour zu gehen! Deshalb ist diese aufwändige Bühnenproduktion aus England die Möglichkeit schlechthin, die populärsten Kompositionen des legendären US-amerikanischen Singer/Songwriters nochmals konzertant zu genießen! Die Hauptrolle übernimmt dabei der vielfach ausgezeichnete Fisher Stevens. Er wird begleitet von einer mehrköpfigen Band, zu der ein Bläser- und Streicherensemble sowie Tänzerinnen gehören.

Laut den Worten von Karen Jones sind hier Imitat und Original nahezu identisch. „Im zweiten Teil des Programms verwandelte sich der Auftritt dann zur Party.“ Fazit der britischen Rezensentin: „Es war ohne Zweifel spektakulär. Und Fishers Gesangsaufführung ist atemberaubend authentisch.“ Das hatte ihr zuvor auch eine Besucherin bestätigt, die der Journalistin sagte: „Schließ‘ die Augen und es ist Neil Diamonds Stimme“!