Termine

23.11.2022

Höhner Weihnacht

Fröhlich und festlich, rockig und melodiös

  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Tickets ab: ab 39,90 Euro zzgl. Service- und Auftragsgebühr

Special Info:
Tickets sind unter www.eventim.de, über www.redbox-mg.de und allen bekannten Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Sondertickets für Schwerbehinderte & Rollstuhlfahrer (70%+B) sind über “Das Kartenhaus” erhältlich (Tel: 02405-40860, Mo-Fr 10-18:30 Uhr & Sa 10-13 Uhr).

Die PPG Nordpark GmbH erhebt bei Veranstaltungen Parkgebühren von bis zu 6 €.

Bestell Dein Ticket

Veranstaltungs-Info

Fröhlich und festlich, rockig und melodiös – die „Höhner Weihnacht“ ist ein ganz besonderes Konzert. Deshalb möchten die Höhner auch 2022 wieder gemeinsam mit ihren Fans die Festzeit auf ihre ganz eigene Art begrüßen, nämlich mit kölschem Temperament, wunderbaren Weihnachtstönen und ganz viel Gänsehaut-Jeföhl: am 23. November 2022 in der RED BOX in Mönchengladbach.

Besinnlichkeit, Musik und gute Laune passen auch im Advent hervorragend zusammen; das stellen Henning Krautmacher, Patrick Lück, Jens Streifling, Micky Schläger, Heiko Braun, Edin Čolić und Freddi Lubitz und mit ihren Weihnachtskonzerten eindrucksvoll unter Beweis. Neben eigenen Songs präsentieren die Sänger klassische Weihnachtslieder, Lieder zum Fest aus aller Herren Länder und natürlich echte Evergreens wie „White Christmas“ oder „Jingle Bells“. „Schließlich möchten wir uns und unser Publikum schon mal musikalisch auf die Feiertage einstimmen!“, erklärt Henning Krautmacher. Die Zuschauer dürfen dabei natürlich gerne mitsingen und mitfeiern.

Besinnliche, leise Töne schlagen die Höhner auf ihrem Konzert an, denken in ihren Liedern über eine friedlichere, menschlichere Welt nach. Aber die Höhner wären nicht die Höhner, wenn sie nicht auch richtig Gas geben würden. Fetzige Rockhymnen und echte Stimmungsknaller reißen das Publikum mit, bis der gesamte Saal lauthals mitsingt, mitklatscht und tobt! Schließlich sind die Auftritte der Höhner immer mehr als bloße Konzerte. Hier wird offen und laut die Liebe zum Leben und zu den Mitmenschen gefeiert. „Und das passt doch ganz hervorragend zum Weihnachtsgedanken“, findet Henning Krautmacher.

Die HÖHNER sind eine Kölner Musikgruppe. Bekannt wurden die HÖHNER, bestehend aus Henning Krautmacher, Patrick Lück, Jens Streifling, Micky Schläger, Heiko Braun, Edin Čolić und Freddi Lubitz, durch Lieder, wie „Viva Colonia (Da simmer dabei, dat is prima!)“, „Schenk mir dein Herz“ und „Wenn nicht jetzt, wann dann?“
Die Band wurde 1972 von Janus Fröhlich, Rolf Lessenich, Walter Pelzer und Peter Werner unter dem Namen „Ne Höhnerhoff“ gegründet. Damals waren sie im Großraum Köln für ihre Auftritte in Hühnerkostümen während der Karnevalszeit bekannt. Ein paar Jahre später entschied sich die Gruppe für einen Wechsel des Bandnamens. Sie einigten sich auf „De Höhner“, die kölsche Bezeichnung für „Die Hühner“. Man trennte sich im Verlauf der Jahre nicht nur von Bandmitgliedern, sondern auch vom „De“ im Bandnamen.
Ab dem Jahr 2000 starteten die HÖHNER dann richtig durch. Sie wurde für ihr Album „Best Of – 25 Jahre“ für den Echo in der Kategorie „Gruppe des Jahres“ nominiert. Zudem erhielten die HÖHNER ihre erste Goldene Schallplatte für ihre Single „Die Karawane zieht weiter“. Gemeinsam mit dem „Circus Roncalli“ gingen die HÖHNER im Rahmen der „Höhner Rockin´ Roncalli Show“ auf Tour.
2003 wurden die HÖHNER mit dem Song „Viva Colonia (Da simmer dabei, dat is prima!)“ in ganz Deutschland bekannt. Nur zwei Jahre später erhielt die Band die „Goldene Stimmgabel“ in der Kategorie „Beste Gruppe in der Kategorie Schlager“ und ging anschließend erstmals auf Deutschlandtour.
Mit dem Song „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ landeten die HÖHNER 2007 auf dem 1. Platz der deutschen Charts. Dieser Erfolg wurde durch den Gewinn der Gold- und Platin-Awards gekrönt.
Es folgten weitere Auszeichnungen, Neuerscheinungen und unzählige Bühnenauftritte vom kölschen Karneval und HÖHNER-Classic bis hin zur HÖHNER Weihnacht.

Tickets gibt es ab jetzt online unter www.eventim.de und an allen Eventim-Vorverkaufsstellen, wie bspw. Hall of Tickets (Alter Markt 9, Mönchengladbach).