Termine

07.06.2022

SAGA

Out Of The Shadows World Tour 2022

  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Tickets ab: ab 49,50€ zzgl. Servicegebühr

Special Info:
DIES IST DER NACHHOLTERMIN DES KONZERTS VON SAGA VOM 02.06.2021 - TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTiGKEIT!

Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen, bei Hall of Tickets (Alter Markt 9, M’Gladbach) und bequem über Eventim oder ADTicket erhältlich.

Karten für Behinderte, Rollstuhlfahrer & Begleiter (70%+B) gibt es bei "Hall of Tickets" (Alter Markt 9, MG, Mail: info@halloftickets.de; Tel: 02161 2472169).

Die PPG Nordpark GmbH erhebt bei Veranstaltungen Parkgebühren von bis zu 6 €.


Die PPG Nordpark GmbH erhebt bei Veranstaltungen Parkgebühren für den Parkplatz P4 von bis zu 6€

Bestell Dein Ticket

Veranstaltungs-Info

Deutschland und SAGA haben eine besondere Verbindung, deshalb gastieren die Neo-Prog-Rocker mit Sänger Michael Sadler auch selbstverständlich auf ihrer kommenden „Out Of The Shadows World Tour“ in Deutschland, mit Halt in der RED BOX in Mönchengladbach.

Die Loyalität der Fans hat die Band auf der kommenden Tour 2022, als auch bei der Album-Veröffentlichung sicher. Die letzten neun SAGA-Alben landeten in den oberen Rängen der deutschen Charts, das letzte, „Sagacity“ (2014) auf Platz 17, der Vorgänger „20/20“ (2012) auf Platz 13. Sadler: „Es scheint, dass wir in den letzten Jahren eine Art Renaissance widerfahren haben, dass unsere Musik auf einmal von vielen wieder neu entdeckt und gewürdigt wird. Wahrscheinlich liegt es daran, dass wir live noch nie so gut waren.“ (Jörg Staude, Classic Rock).

Fans der Band können sich im Juni 2022 also auf ein atemberaubendes Konzert freuen.

SAGA hat mit den bis heute weltweit 21 Studio- und 9 Live-Alben über 10 Millionen Exemplare verkauft und über 1.000 Konzerte in Nord- und Südamerika und Europa gespielt. Ein Ende ist dabei längst nicht in Sicht. Das hat auch damit zu tun, dass die Band nie den Respekt vor dem Glück verloren hat und, dass Sadler, der die Band im Jahr 1977 mitbegründete, im Gegensatz zu den meisten Sängern in seinem Alter noch wie vor 40 Jahren klingt.
Doch das war leider nicht immer so. Im Jahr 2002 begab sich Sadler, nach mehreren Zusammenbrüchen im Vorjahr, in klinische Behandlung, um seine Alkoholkrankheit zu besiegen. Anlässlich des 25-jährigen Bandbestehens, spielte die Band im selben Jahr ein ihr einziges Konzert in Deutschland auf dem Bonner Museumsplatz. Seine Frau begleitete ihn dabei. Anschließend kehrte Sadler wieder in die Klinik zurück.

Im Jahr 2008 erschien die erste SAGA Biographie „So Good, So Far SAGA The Biography“ in Buchform, geschrieben von Edwin Ammerland.

Neun Jahre nach Start der klinischen Behandlung des SAGA-Sängers kommt dann die Nachricht, auf die alle Fans sehnsüchtig gewartet haben: Michael Sadler ist zurück!
Nur ein Jahr später wurde am 06.07.2012 SAGAs 20. Studioalbum mit dem Titel „20/20“ bei Edel Records veröffentlicht. Nur einen Tag später fand im Rahmen des „Night of the Prog Festival“ auf der Loreley die erste Show statt.

Hits der Band wie „Wind Him Up“, „Humble Stance“ oder „On The Loose“ längst Klassiker, die bis heute weltweit in den Radios laufen. Allein in Deutschland landeten die letzten neun SAGA-Alben in den oberen Rängen der Charts.
Bekannt wurde SAGA in Deutschland in erste Linie durch die Aufzeichnung von „Rockpop In Concert“ in der Dortmunder Westfalenhalle.

Tickets gibt es ab jetzt online unter www.eventim.de und an allen Eventim-Vorverkaufsstellen, wie bspw. Hall of Tickets (Alter Markt 9, Mönchengladbach).